Höhlen auf Kreta – Übersicht & Infos

Eine Höhle zwischen Plakias und Damnoni

Auf Kreta gibt es ca. 5000 Höhlen, große und kleine, erforschte und zugängliche und noch viel mehr unbekannte und nicht unbedingt begehbare Höhlen. Einige Höhlen sind sogar über die Grenzen Kretas hinaus bekannt, so vor allem die Höhlen von Matala und auch die Geburtshöhlen des obersten olympischen Gottes, Zeus. Höhlen, also Mehrzahl deshalb, weil man sich nicht einigen kann, welche Höhle denn nun die echte, wirkliche Geburtsstätte von Zeus ist. Aber das ist eine andere Geschichte.

Webseiten und Informationsquellen über Höhlen auf Kreta

Eine praktische Übersicht über Höhlen auf Kreta bietet die Webseite „Höhlen auf Kreta“. 12 Höhlen werden mit ihrer Geschichte, Fotos und für den Besucher wichtigen Informationen vorgestellt. Leider fehlen einigen Einträgen jeweils genauere Angaben zum Ort, bzw. einfach verständliche Anfahrtsbeschreibungen.

Noch ausführlicher ist eine Seite des Kreta Umweltforum, hier werden 50 Höhlen einzeln dokumentiert. Zu jeder Höhle gibt es ein eigenes PDF-Dokument mit Beschreibung, Zusatzinformationen, Fotos und Zeichnungen zum freien Herunterladen. Auf einer Google Maps Karte werden alle Höhlen mit den genauen Koordinaten angezeigt:

Kreta-Höhlen auf einer größeren Karte anzeigen

  • Zoniana-Höhle (Sfendoni-Cave)
  • Labyrinth-Höhle bei Moroni
  • Eileithyia-Höhle
  • Gerani-Höhle
  • Trapéza-Höhle
  • Idäische-Höhle
  • Vreiko-Höhle
  • Antonios-Höhle / Fournare Höhle
  • Skotino-Höhle (Agía Paraskevi)
  • Kalo Horio-Höhle
  • Höhlen von Matala
  • Schachthöhle bei Lakonia
  • Apoloustres-Höhle
  • Milatos-Höhle
  • Melidóni-Höhle
  • Psychró-Höhle
  • Arkoudiótissa-Höhle (Bärenhöhle)
  • Grotte Ag. Paraskies
  • Eremitenhöhle bei Katholikó;
  • Thériso-Höhle
  • Tsanis-Höhle
  • Schachthöhle Keramato
  • Klufthöhle bei Mesa Potami
  • Agia-Sophia-Höhle
  • Höhle bei Kamaraki („Hainospilios“)
  • Chaenospilios Höhle bei Kamaraki
  • Höhle bei Prinos
  • Spaltenkluft-Höhle bei Gergeri
  • Karsthöhle bei Plaka
  • Agia Foteini Cave (Höhlenkirche)
  • Tropfsteinhöhle bei Arkadi
  • Kult-Höhle bei Xerókambos
  • Souré-Höhle (der „99 Heiligen Väter“)
  • Höhle bei Makrigialos („Cave of Dragon“)
  • Pelekita-Höhle bei Kato Zakros
  • Doxa Höhle / Kleine Sinterhöhle bei Marathos
  • Höhle und Doline bei Arolithos
  • „Ziegenhöhlen“ bei Maronia
  • Kleine Klufthöhle bei Sisarha
  • Koufota Höhle bei Agia Fotia
  • Schachthöhle am östl Ausgang der Lassithi
  • Latsidi-Höhle bei Sitanos
  • Die Große Labyrinth-Höhle bei Kasteli
  • Höhle des Ioannis o Xenos – Höhle des Ioannis o Xenos in Marathokefala
  • Honos-Höhle bei Sarhos
  • Höhlen zwischen Koxari und Kalo Chorio
  • Karsthöhlen in der Midia-Schlucht
  • Karsthöhlen bei Kastelli
  • Höhle mit Ritzzeichnungen bei Asfendhou – Petroglyphen aus dem Neolithikum Kretas
  • Vafes – Höhle Krioneridas
  • Wohnhöhlen bei Roufas